Air Pollution

Die vorzeitige Hautalterung durch zu hohe und dauerhafte Feinstaubbelastung ist in den letzten Jahren durch zahlreiche Studien nachgewiesen worden. Die Belastung der Haut durch Feinstaub (Air Pollution) ist eines der Themen, das die Kosmetikindustrie derzeit am dringendsten beschäftigt. Die bisher verfügbaren Analyse-Methoden zum Nachweis der Effektivität von Anti-Pollution-Produkten sind jedoch indirekter Art, schwer greifbar und teilweise sogar ethisch bedenklich.

Um diese Lücke zu schließen, bietet die Dermatest GmbH ab sofort eine direkte und validierte Nachweismethode zur Untersuchung der Effi zienz von kosmetischen Erzeugnissen gegen Feinstaubbelastung an. Es ist damit die erste Methode weltweit, die wissenschaftlich fundiert ist und eindeutig die Effektivität von Anti-Pollution-Produkten in dieser Art nachweisen kann.

Hierbei kann sowohl der Schutz gegen eine Verschmutzung der Haut mit Feinstaub (Protektion) als auch die Reinigung der mit Feinstaubpartikeln belasteten Haut analysiert und quantifi ziert werden. Die Visualisierung der Feinstaubpartikel erfolgt mit dem Elektronenmikroskop (siehe Abbildungen). Die elektronenmikroskopische Analyse erfolgt durch einen gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 zertifi zierten Gutachter.

Die Dermatest GmbH ist das erste Institut, das ausschließlich zugelassene, zertifi zierte und unbedenkliche Prüffeinstäube einsetzt (DIN EN 60068-2-68 & ISO 12103-1) die reproduzierbar auf allen Hautoberfl ächen (inklusive Gesicht und Haare) aufgebracht werden können. Darüber hinaus stellt diese Methode eine realitätsnahe Simulation der Umweltbelastung dar.

 

air pollution1
Elektronenmikroskopische Darstellung eines Hautareals ohne (A) und mit
Feinstaubbelastung (B und C), mit eingefärbten Partikeln zur besseren Visualisierung).

air pollution2
Elektronenmikroskopische Darstellung eines unbehandelten Haares (A), mit Feinstaubbelastung (B) und
eingefärbten Staubpartikeln zur besseren Visualisierung (C) sowie nach einmaliger Waschung (D) mit einem Produkt.

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr