Lichtschutzbestimmungen

Der Licht- oder auch Sonnenschutzfaktor (LSF), der in-vivo bestimmt wird, ist eine Messgröße für die Effektivität von Sonnenschutzprodukten.
Er wird aus den Ergebnissen sorgfältiger Tests berechnet, bei denen die Bildung von Erythemen auf der Haut durch UV-Lichttreppen betrachtet wird. Der LSF ist das Verhältnis von Energien, die erforderlich sind, um eine minimale erythemale Antwort mit und ohne Sonnenschutzprodukten auf der menschlichen Haut zu erzeugen. Zur Auslösung dieser UV-Erytheme wird das Spektrum einer Xenon-Bogenlampe durch besondere Filter auf den erythemal wirksamen Bereich abgebildet (COLIPA-Spektrum) und auf die Haut appliziert. Durch einen individuellen leistungsgesteuerten Schließmechanismus können verschiedene UV-Dosen verabreicht und so eine „Lichttreppe“ bestimmt
werden. Der LSF wird durch Messung eines Produktfeldes (z.B. Sonnencreme) und eines Leerfeldes (ungeschützte Haut) ermittelt.

UVA-Schutz
Perfekter Schutz erfordert perfekte Testmethoden.
Die wichtigste Anforderung an Sonnenschutzmittel ist, dass sie in ihrer Verwendung durch den Verbraucher sicher sind und die angegebenen Wirkungen erfüllen. Im Sonnenlicht sind die UVA-Strahlen zu einem deutlich höheren Anteil als die UVB-Strahlen enthalten. Sie können wesentlich tiefer in die Haut eindringen und werden daher für Schäden an der Bindegewebsstruktur der Haut verantwortlich gemacht, was sich in verstärkter vorzeitiger Hautalterung äußern kann. Ein gutes Sonnenschutzmittel muss demzufolge einen UVA-Schutz bieten, der in einer angemessenen Relation zum UVB-Schutz steht. Bei dieser Testung wird die Korrelation zwischen dem in-vitro UVA-Schutzfaktor (UVAPF) und dem ausgelobten UVB-Schutzfaktor bestimmt. Der Test basiert auf dem Prinzip der Transmissionsmessung von UV-Licht durch einen dünnen Film des Sonnenschutzproduktes, welches zuvor auf einem speziellen Objektträger aufgebracht wurde. Die Transmission wird vor und nach Bestrahlung mit einer bestimmten Dosis von UV-Strahlung gemessen und der UVA-Schutz berechnet.

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr