Desquamation / Hautschuppung mit D-Squame

Trockene Haut hat eine schuppige Oberfläche fühlt sich rau an. Der Grad der Hauttrockenheit steht in direktem Zusammenhang mit der Menge und Größe der oberflächlichen Schuppen.<br />Zur Bestimmung der Hauttrockenheit wird die D-Squame Folienscheibe eingesetzt: Die transparente, selbstklebende und flexible Scheibe wird auf die Haut gedrückt und wieder abgelöst, um die losen Schuppen der oberen Hautschicht aufzunehmen. Dieser Vorgang kann mehrere Male im gleichen Areal durchgeführt werden. Die Folienscheibe wird dann auf eine spezielle Analysekarte geklebt, anschließend fotografiert und standardisiert ausgewertet. <br />Die Auswertung beinhaltet die Bestimmung der Dichte und die Lichtreflektion der anhaftenden Hautschuppen.&nbsp;Eine Analysensoftware berechnet den Schuppungsindex, der direkt mit dem Grad der Hauttrockenheit in Verbindung steht.<br /><br />
<table border="0">
    <tbody>
        <tr>
            <td width="140"><img src="/images/inhalte/leistungen/desquamation_normal.png" alt="desquamation normal" width="120" height="82" />&nbsp;</td>
            <td>Normale Haut zeigt nur wenige, kleine Zellansammlungen, bzw. eine feine Zellschicht (Schuppungsindex 0 - 40).</td>
        </tr>
        <tr>
            <td><img src="/images/inhalte/leistungen/desquamation_dry.png" alt="desquamation dry" width="120" height="82" />
            </td>
            <td>Trockene Haut produziert eine erhebliche Menge an Schuppen (Schuppungsindex 25 - 75).</td>
        </tr>
        <tr>
            <td><img src="/images/inhalte/leistungen/desquamation_very_dry.png" alt="desquamation very dry" width="120" height="82" />
            </td>
            <td>Sehr trockenen Haut zeigt eine sehr hohe Menge an abgelösten Schuppen (Schuppungsindex 60 - 100).</td>
        </tr>
    </tbody>
</table>

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr