Corneometrie

Die Corneometrie ist eine Technik, mit der der Wassergehalt der Hornschicht (Stratum corneum) gemessen werden kann. Die Haut stellt ein dielektrisches Medium dar, weshalb sich Veränderungen im Wasserhaushalt durch Kapazitätsänderungen bemerkbar machen.
Zur Hautfeuchtigkeitsbestimmung wird ein Messkondensator mit konstantem Druck auf die Haut gedrückt und die gemessenen Werte ausgewertet. Der geringe Durchmesser des Sensors ermöglicht auch Messungen an schwer zugänglichen Hautarealen. Das Corneometer arbeitet vollautomatisch. Der Anzeigewert gibt den Grad der Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche an, z.B. vor und nach Behandlungen der Haut mit kosmetischen oder pharmazeutischen Erzeugnissen. Die Messungen werden in einem konstanten Zeitfenster nach der Produktanwendung durchgeführt.

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr