Sicherheitsbewertung gemäß Art. 10

Nach Art. 3 der Europäischen Kosmetik-Verordnung steht die Sicherheit eines kosmetischen Mittels an höchster Stelle.
Im Rahmen der Sicherheitsbewertung sind nach Anhang I der Verordnung folgende Eigenschaften des kosmetischen Mittels in Form eines Sicherheitsberichts auszuwerten:
  • Quantitative und qualitative Zusammensetzung des Erzeugnisses
  • Physikalische/chemische Eigenschaften und Stabilität des kosmetischen Mittels
  • Mikrobiologische Qualität
  • Verunreinigungen, Spuren, Informationen zum Verpackungsmaterial
  • Normaler und vernünftigerweise vorhersehbarer Gebrauch
  • Exposition gegenüber dem kosmetischen Mittel
  • Exposition gegenüber den Stoffen
  • Toxikologische Profile der Stoffe
  • Unerwünschte Wirkungen und ernste unerwünschte Wirkungen
  • Informationen über das kosmetische Mittel
  • Warnhinweise auf dem Etikett und Gebrauchsanweisungen

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr