Applikationen

Mithilfe der aufgezeigten verschiedenen Hautmodelle können wir bei Dermatest® eine Vielzahl von Analysen durchführen, die zum Teil an Probanden nicht möglich sind.

Besonders hervorzugeben sind Untersuchungen, die nach OECD Richtlinien durchzuführen sind, wie bspw.:

  • Irritationstestung (OECD TG 439, ECVAM), 
  • Korrosionstestung, (OECD TG 431, ECVAM ),
  • Augen Irritationstestung OECD TG 492 (ECVAM).


Durch die eingesetzten Hautmodelle lassen sich folgende Eigenschaften untersuchen:

  • Produktverträglichkeit,
  • Inflammation (Dynamik des Entzündungsprozesses durch Bestimmung von verschiedenen Interleukinen),
  • Phototoxizität (UV-Bestrahlung) Protektion vor UV-Strahlen (Sonnenschutz) sowie Dynamik des Regenerationsprozesses,
  • Integrität der Hautbarriere,
  • Gewebe- und Zellvitalität (auch ET-50),
  • epidermale Differenzierung/Schichtung, Regelmäßigkeit des Verhornungsprozesses,
  • Integrität der dermo-epidermalen Zone,
  • Wundheilungsstudien,
  • Pigmentierungs-Aufhellungsstudien,
  • Hydratationsstudien (Corneometrie & TEER Messung),
  • Anti-Ageing Studien, Etablierungsphase,
  • Penetrations-/Permeationsstudien, Etablierungsphase,
  • Sensibilisierung und Allergiepotential von Substanzen, Etablierungsphase.

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr